Trocken BBQ Rub „Magic Dust“

Um ein gutes Stück Fleisch zu marinieren braucht es auch einen guten Rub. Einer der bekanntesten ist wohl der Magic Dust Rub.

Trocken Rub „Magic Dust“ für Pulled Pork und Spareribs

Ich verwende den leicht süsslich schmeckenden Rub für allerlei was bei mir auf den Grill, den Smoker oder auch mal in den Ofen kommt. Dabei schmeckt der Magic Dust zuerst leicht süss und geht dann ins leicht scharfe rein. Hier eine Version die ich verwende.

Zutaten:

  • 1 Tasse Meersalz
  • 1 Tasse Paprika Pulver
  • 1 Tasse brauner Rohrzucker
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöfel Muskat

Ihr könnt mit den Mengen variieren, wer es lieber schärfer hat macht zusätzlich Chilipulver rein. Seit ein bisschen kreativ und probiert es aus. Einfach bei Zwiebel- und Knoblauchpulver muss man vorsichtig sein.

Magic Dust BBQ Rub

Magic Dust BBQ Rub

Ich mache mir meistens eine grössere Menge und den Rest packe ich dann in ein Weckglas.

Den Magic Dust verwende ich für Spareribs, Pulled Pork, Drunken Chicken (das auf der Bierdose) oder auch nur für Chicken Wings.

Magic Dust BBQ Rub für Spareribs, Pulled Pork, Drunken Chicken, Chicken Wings.

Magic Dust BBQ Rub für Spareribs, Pulled Pork, Drunken Chicken, Chicken Wings.

Leave a Reply