Xbox One – die neu, besser Spielkonsole von Microsoft?

Was für ein Hype in dieser Woche, die Vorstellung der neuen Xbox. Sehen konnte man dies über das Xbox Live Portal, gestreamt habe ich dies direkt auf der Xbox 360. Einen Tag vorher musste Playstation natürlich noch für etwas Wirbel sorgen und hat ein Teaser der PS4 online gestellt. Dies war allerdings mehr peinlich als hilfreich.

Nach einer Nacht drüber schlafen muss ich jetzt sagen, viel hat sich eigentlich nicht geändert an der Xbox 360. Klar sie wird schneller, hat eine bessere Grafik, ein Blueray Laufwerk, Kinect wurde verbessert, Sprachsteuerung wurde verbessert. Technische Einzelheiten dazu findet ihr auf dem Technikblog.ch Dies konnte man aber auch erwarten wenn eine 8 Jahre alte Konsole abgelöst wird.

XBOX-ONE-Setup

Das Design der Xbox One habe ich mir besser vorgestellt, mehr Freaky, mehr „Nicht-so-ganz-normal“ Jetzt wurde sie mehr Retro, wie ein Videorekorder oder DVD Player. Wenn man betrachtet das Microsoft die Xbox One als „Zentrale“ in der Stube sehen will, passt es natürlich wenn sie so zeitlos ist. Ich finde es ein bisschen Schade, ja fast langweilig.

Was wirklich neu sein soll ist, dass die Xbox One nun auch Live TV Inhalte zeigen kann. Gezeigt wurden Sender (wie sollte es auch anders sein) aus den USA, HBO, SyFy, ESPN, davon werden wir vermutlich nicht so viel haben. Desweiteren soll die Xbox auch als Mediathek dienen und angesagte Trends darin auflisten. Ob mit der Xbox One dann auch auf ein NAS zugegriffen werden kann, weiss man noch nicht. Ein Highlite für mich war das Steven Spielberg, ja DER Steven Spielberg über die Game Serie HALO eine TV Serie drehen wird. Die gibt es dann exklusiv auf der Xbox One zu sehen. Wie Geil ist das den, bitte?

Die vorgestellten Games waren gut, aber wirklich so beeindruckend auch wieder nicht. Vermutlich waren meine Anforderungen auch  zu hoch. Hinzu kommt das es Demos waren die als Film gezeigt wurden, die sind meistens noch ein bisschen hoch skaliert und wirken dadurch besser, schöner, glatter. Erstauntlich war das EA Games Fifa 14  Exklusiv für die Xbox One bringt, was das wohl gekostet hat?

UPDATE: Wie EA Sport vertwitterte, handelt es sich um Exklusiven Inhalt der nur auf der Xbox One laufen wird. FiFa14 kommt so mit auch auf die PS4. Danke für den Hinweis Andy

 

In der Schweiz wird die Xbox One vermutlich bleiben was sie ist, eine Spielkonsole. Ob die Xbox One sich in der Schweiz, mit unserem Akzent, wirklich so easy steuern lässt wie in der Demo gezeigt, werden dann „Later this Year“ die ersten Tests zeigen. Falls das Umschalten aus Spielen zum TV oder Musik und wieder zurück wirklich so schnell geht wie in der Demo gezeigt, dann ist das beeindruckend. Erst die Tests werden mich aber vollends überzeugen.

Mehr zur Xbox One wird es an der E3 geben die in knapp 2 1/2 Woche starten wird. Seien wir gespannt. Bis dahin lasst uns noch auf der Xbox 360 zocken, übrigens Spiel Tipps gibt es hier bei Pokipsie.ch 

Xbox One Trailer

Was ist euer Fazit zur Xbox One?

No Responses

Leave a Reply