Ralph reichts – ein Retro-Game Animations Film

Das Plakat von „Ralph reichts“ habe ich schon oft gesehen und immer wieder gedacht „denn will ich mir ansehen“ denn ich steh auf Walt Disney Trickfilme. Es sind ja nicht mehr „nur“ Kinderfilme sondern so gut gemacht das es auch Erwachsenen gefällt. Ich erinnere mich an „OBEN“ selten habe ich ein so tiefgründigen Trickfilm gesehen.

Zurück zu Ralph, eigentlich Randale-Ralph, ist der „Bösewicht“ aus einem 8-Bit Retro Arcade Game. Die ganze Geschichte spielt in einem Spielsalon und zwar in den Spielkästen. Ralph hat genug vom ewigen böse sein und möchte auch mal zu den Guten gehören. Er unternimmt ein Ausflug in ein anderes Spiel um dort eine Helden Medaille zu gewinnen. Dabei kommt er als 8-Bit Figur auch in ein „wow diese tolle Auflösung“ Game.

10466

Der Film nimmt auf eine witzige Art verschieden Games auf die Schippe z.B. Super Mario, Sonic, Pac-Man um nur ein paar zu erwähnen. Der Film zeigt was ein Virus so anstellen kann und wieso manche Games plötzlich nicht mehr laufen. Sehr toll gemacht und auf jeden Fall ein Familien Erlebnis.

Trailer aus „Ralph reichts“

 

„Ralph reichts“ gibts als DVD zu kaufen

 

9 Comments

  1. Martin rechsteiner 01/04/2013
    • Sigiman 01/04/2013
  2. Hansjuerg W 01/04/2013
    • Sigiman 01/04/2013
      • Vectrex71 04/04/2013
        • Sigiman 04/04/2013
  3. Torsten Reimann 01/04/2013
    • Sigiman 01/04/2013
  4. wholesale wedding dresses from china 13/12/2013

Leave a Reply