Lara Croft – Eine Liebeserklärung

Drüben bei Pokipsie darf ich ja über ein paar Games schreiben. Das letzte über Tomb Raider, bzw über Lara Croft, dies hört sich dann auch ein bisschen wie eine Liebeshymne an. Aber man muss auch wissen, 2 Spiel Figuren begleiten mich seit ich Game – Lara und Mario. Da fällt es natürlich leicht…

Selten hat mich ein Game so gefesselt wie das neue Tomb Raider. Lara kommt wirklich lebendig rüber, wie sie sich bewegt, wie sie spricht, wie sie zittert wenn sie friert. Echt unglaublich. Das man nicht aus der Gamer Position spielt sondern Lara steuert, nimmt einen in die Pflicht, vorsichtig zu sein. Denn jedes Mal wenn Lara stirbt, tut es mir leid, sie stirbt auch wirklich immer extrem Brutal. Sorry Liebes, ich hab’s nicht extra gemacht!

Die Grafik und vor allem die Details wie Situationen dargestellt sind, sind der Hammer, die Soundkulisse unterstreicht brenzlige, gefährliche und schöne Situationen bestens!

Lara, I Love you! (Falls meine Frau das liest, im realen Leben liebe ich dich!  😉 )

Das ganze Game review zu Tomb Raider gibt’s auf dem Pokipsieblog.

41d9b2a58723bcd3_999_large

Leave a Reply